Stall mit 4 Paddockboxen zu vermieten

Wir vermieten einen separaten Stall mit vier nebeneinanderliegenden Paddockboxen. 3 Boxen haben eine Größe von 3m x 6m plus Paddock von 4,5m x 6 m. Eine weitere Box hat eine Größe von 3m x 5m plus Paddock 4,5m x 6 m. Alle Boxen sind mit Tränkeheizung ausgestattet!

Der Stall liegt direkt an der Reithalle mit Blick in den Hof. Er verfügt über eine kleine Sattelkammer. Futter und ein Rundballen Heu können direkt am Stall gelagert werden.

Wie auch die anderen Ställe, würden wir auch gerne diesen Stall an einen Selbstversorger vermieten.
Ihr habt also die Möglichkeit Euch das genauso einzurichten und zu organisieren, wie Ihr das gerne haben würdet. Wenn Ihr Euch unsicher seid, ob das ein gutes Konzept für Euch ist, könnt Ihr uns gerne ansprechen - wir haben hier Erfahrungswerte und können Euch beraten 😉!

Wasser und Strom sind inklusive. Zusätzlich stellen wir eine schöne Weidefläche von ca. 4000 qm zur Verfügung, die bereits eingezäunt ist.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung 😊

Endspurt

Die Parcoursbau-Saison ist bald vorbei. Letzte Woche stand das Turnier in Wetzlar auf dem Programm. Abends beim Barriere-S war ganz schön was los!


Jetzt noch das Hallenturnier in Brühl und dann ist ein wenig Zeit auch mal wieder selbst zu reiten.

Teamwork: Platz 2 beim Horse & Dog in Oberhausen





Sonntagstraining

Diesen Sonntag waren wir zu einem lockeren Training auswärts unterwegs und haben das tolle Wetter auf der Anlage des Reitvereins Beerfelden geniesen dürfen!



Wald und Wiesen soweit das Auge reicht


Bei uns stehen ausreichend wunderschöne Koppeln zur Verfügung!




Möglichkeiten zum Ausreiten gibt es direkt ab Hof inklusive!


Turniere in Schwanheim und Heidelberg Rohrbach

Auch auf den Turnieren in Schwanheim und Heidelberg-Rohrbach waren unsere Mitglieder  erfolgreich.

Im L-Springen in Schwanheim belegten Pia-Lotta und Ramina einen tollen dritten Platz. Zusätzlich zur weißen Schleife gab es noch leckere Kinderschokolade für alle Platzierten, die gleich auf dem Heimweg vernichtet wurde.

In Heidelberg Rohrbach hatten beide leider einen kleinen Fehler im Stil-L, konnten sich aber dennoch platzieren. Henry und Tina freuten sich trotz einiger Patzer über eine 7,0 in der Dressurreiter-L und über den dritten Platz.





Tolle Erfolge in Dossenheim und Erbach

Einmal 2ter, einmal 3ter, einmal 5ter - in Dossenheim waren Axel, Tina und Pia-Lotta an einem Nachmittag parallel in verschiedenen Prüfungen am Start und durften sich praktisch zeitgleich freuen. Pia-Lotta wurde mit Ramina dritte im Stil-L, Axel mit Charly 5ter im L-Springen und Tina sicherte sich mit Henry den zweiten Platz in der L-Dressur.

Für das Kumpfsche Dressurlager ging es in Erbach erfolgreich weiter. Die L-Dressur konnten Tina und Henry mit einer tollen Wertnote von 7,7 für sich entscheiden und die goldene Schleife mit nach Hause nehmen. In der Dressurpferde L durften sich die beiden zusätzlich noch über die silberne Schleife freuen. Und Axel belegte mit Charly im L-Springen noch den 7ten Platz!

So kann es weiter gehen!

Erfolgreiche Starts in Fußgönnheim und Lorsch

In Fußgönnheim waren sowohl das Spring- als auch das Dressurlager am Start. Pia-Lotta und Ramina belegten im Stil-A** mit Stechen einen tollen dritten Platz und durften auch noch ein Salatschleifchen für den 8ten Platz im Zeit A** mitnehmen. Tina und Henry freuten sich zusätzlich über den 5ten Platz in der Dressurpferde L.

Das Turnier in Lorsch verlief super erfolgreich!
Im A** sicherte sich Pia-Lotta mit Juventa den dritten Platz. Im Stil-L konnte sie sich mit Ramina den Sieg mit einer super Wertnote von 8,0 sichern. Im L mit steigenden Anforderungen gab es eine Premiere: sowohl Axel mit Charlie als auch Pia-Lotta mit Ramina waren platziert - und somit sind Papa und Tochter das erste Mal gemeinsam die Siegerehrung geritten :-)


Stil-L in Lorsch

Vereinsnews: erfolgreiches Pfingstturnier

Schon lange ist es Tradition, dass wir an Pfingsten auf dem schönen Turnier in Ötigheim sind.
Vereinsmitglied Pia-Lotta Kumpf konnte hier mit Ramina das A**-Springen für sich entscheiden, mit Juventa konnte sie zusätzlich den 4ten Platz belegen. Zusätzlich freute sie sich über einen 4ten und einen 7ten Platz im L-Springen.

Nach dem großen Preis am Montag Nachmittag wurde ein Jump-and-Run ausgetragen. Mit einer schnellen Runde konnten Pia-Lotta und Phillip hier gemeinsam den zweiten Platz mit nach Hause nehmen.


Turniere Parcoursdesign 2019

Parcoursdesign Axel Kumpf

Turniere 2019

- Zeiskam
- Nordheim-Wattenheim
- Mainz-Finthen
- Dieburg
- Herxheim
- Ötigheim
- Fußgönnheim
- Schwanheim
- Heidelberg-Rohrbach
- Mannheim-Friedrichsfeld
- Eichenbühl
- Groß-Welzheim
- Reilingen
- Oberhausen
- Wetzlar
- Brühl